NaturParkHaus Stechlin

Erleben, entdecken, anfassen – eine fantastische Reise durch Naturräume und Sinnesgarten für die ganze Familie

Herzlich Willkommen im Besucherzentrum des Naturparks!

Die schon bei Theodor Fontane, in den "Wanderungen durch die Mark Brandenburg", erwähnte „Alte Oberförsterei“ beherbergt heute das Besucher- und Umweltbildungszentrum des Naturparks Stechlin–Ruppiner Land. Die Besucher können hier die Besonderheiten des Naturparks und eine Erlebnisausstellung, die alle Sinne anspricht, erkunden.

Auf dem Gelände laden zudem der Sinnesgarten, ein großes Aquarium mit einheimischen Fischen und der Fußtastpfad zum Genießen, Staunen und Ausprobieren ein.

Neben der Dauerausstellung im Haus, gibt es in unserer „Regionalwerkstatt“ wechselnde Ausstellungen und Thementage.

Gleichzeitig ist das Haus ein idealer Ausgangspunkt für viele Wanderungen und Radtouren. Dazu stehen Begleithefte und weiteres Material im NaturParkHaus bereit.

Das NaturParkHaus Stechlin ist Teil des Netzwerkes der Besucherzentren der Nationalen Naturlandschaften Brandenburgs (www.natur-schau-spiel.com).

Unsere Angebote im und am NaturParkHaus

  • Ständige Naturerlebnisausstellung „Im Blickpunkt: der Lebensraum Wald, Wasser, Moor“
  • Wechselnde Ausstellungen und Thementage
  • Umweltbildungsangebote „Umweltbildung 11mal anders“, Programme für die Klassenstufen 1-13
  • Waldreisen – Ferienangebote für Familien
  • Geführte Naturpark-Wanderungen
  • Großer Schau- und Sinnesgarten mit Fußtastpfad 
  • Großes Kaltwasseraquarium im Außenbereich
  • Seminar- und Konferenzräume
  • Bus- und Pkw-Parkplatz – barrierefreie Zugänge vorhanden

Und was kann man sonst noch so im Ort erleben …

  • Kinderspielplatz direkt vorm NaturParkHaus
  • Friedensplatz - großer mit Linden bestandener Platz am NaturParkHaus
  • Klarwassersee mit kinderfreundlichem Naturbadestrand
  • Feldsteinkirche mit wechselnden Ausstellungen, in der Saison geöffnet
  • Gute Gastronomie ist im Ort vorhanden